Volkstrauertag

Am 19. November wurden am Unterasbacher Friedhof die Kränze zum Volkstrauertag niedergelegt.

 

Neben der Rede des VdK fand auch wieder eine bewegende Rede der Bürgermeisterin Birgit das Gehör der anwesenden Gäste.

 

Traditionell waren auch unser Trommelwirbel und Günter Federl mit der Solotrompete anwesend - er ist immer eine willkommene und gute Abrundung der Veranstaltung.