Kärwazug Unterasbach

Bilder: Gerold Zöller - vielen Dank

 

Unterasbach wartete lange darauf, am 26. Juli war es soweit:

Kärwazug durch Unterasbach

 

Angeführt wurde der Zug vom Piaggio-Dreirad, gelenkt vom Vorstand der Stammtischgesellschaft Unterasbach, als Ladung hatte er kein Eis, so wie man diese Gefährte aus Italien kennt, sondern unsere Bürgermeisterin Birgit Huber und den Landrat Matthias Dießl.

 

Danach kamen wir auf der Kutsche von Ernst Stief, wie alljährlich. Für unseren kleine Anzahl von Musikern machten wir doch eine Menge Krach und ließen nicht nur Marschmusik, sondern auch Walzer und Polka hören.

 

Uns machte es wieder einen Riesenspaß an forderster Front durch unser Oberasbach zu fahren, dabei ließ es uns kalt, dass die Musiker aus Cadolzburg viel mehr Leute waren.

Auch die Stadtjugendkapelle trat mit einer großen Menge an Musikern an, wie jedes Jahr marschierten sie mit den Sambaklängen von Brazil zum Kirchweihplatz. Auch die anderen Teilnehmer hatten dieses Jahr angenehmes Wetter.

 

Vielen Dank an die vielen Zuschauer, so macht es Spaß.