Kärwa Eigenes Heim in Fürth

Wie jedes Jahr waren wir auch dieses Jahr am 20. und 21. Juli im Fürther Stadtteil Eigenes Heim beim Fürther Krankenhaus voll eingespannt.

 

Am Samstag abend spielten wir ab 21:30h den Fackelumzug durch den Stadtteil und hinterher im Biergarten Landbierparadies.

 

Am Sonntag spielten wir früh morgen den Weckruf durch den Stadtteil, dann ging es zum Bolzplatz, wo das traditionelle Fußballspiel stattfand. Danach ging es in den Biergarten Landbierparadies (Hexenhäusla), dort fand der übliche "Biergartengottesdienst" von und mit Pfarrer Rainer Mederer der Pfarrei St Martin statt. Seine Biergartengottesdienste sind ein besonderes Erlebnis, das nicht verpaßt werden sollte.

 

Im Anschluß unseren Ausklang mit einem zünftigen Frühschoppen.

 

Dieses Jahr hatten wir sehr große Hitze, was aber besser war als der Wind und Regen im Vorjahr.